"steriler" Arbeitsplatz in Kenia
Rumänien 2016
Heuwagen
Spiel und Spaß
Alltag mit dem Infusionsrucksack
1. internationale Wilkie-Treffen 2015
in der Schulküche
Familienbesuch bei Kanze
Benedictus-Chor
auf der Farm in Kenia

Addis AbebaDie Sicherheitskontrolle mit laufender Infusion war eine gründliche Leibesvisitation. Aber alle sehr freundlich. Inzwischen habe ich es schon bis Addis Abeba geschafft. Die Nacht war Dank Schlaftablette gut. Jetzt bin ich also schon mitten in Afrika. Jetzt geht es weiter nach Mombasa. Wahrscheinlich halten wir wieder beim Kilimandscharo. Ich bin glücklich, dass ich mit meiner Krankheit hier sein darf.